EMS - Was ist das?

EMS ist eine Trainingsform, die auf Elektro–Muskelstimulation (Eletric Muscular Stimulation) beruht.

In Kombination mit gezielten Bewegungsübungen werden 90% der Muskeln, sowohl auch die Tiefenmuskulatur, beansprucht. Somit wird, im Gegensatz zu traditionellen Trainingsmethoden ein schnellerer Muskelaufbau und Trainingserfolg erzielt.

Dafür genügen schon 20 Minuten pro Woche !

Beim EMS-Training aktivieren elektrische Impulse über eine Weste tiefliegende Muskelgruppen, die auf herkömmliche Weise nicht angesteuert werden können. Jeder noch so kleine Muskel z.B. im Rücken wird über niederfrequenten Reizstrom trainiert und gleicht somit muskuläre Dysbalancen aus. Das EMS-Training mit miha bodytec entlastet die Wirbelgelenke auf Knopfdruck und optimiert die Nährstoffversorgung der Bandscheiben. Durch eine gezielte und umfassende Kräftigung der Rumpfmuskulatur beugt das EMS-Training auch Rückenschmerzen konsequent vor, Stoffwechsel und Enzymaktivität werden erhöht, überschüssiges Fett in Energie umgesetzt und erfolgreich abgebaut.

Durch jedes Training begleitet Sie eine Trainerin oder ein Trainer, der darauf achtet, dass alle Übungen korrekt ausgeführt werden. So kommen Sie schneller und effektiver Ihrem Trainingsziel näher.